Немецкий язык 12 дней назад mikelshead

Нужен Zusammenfassung по этому тексту

In einer zentral geleiteten Verwaltungswirtschaft (Planwirtschaft) wird
versucht die Wirtschaft im Vorhinein zu planen. Dazu müssen die wirtschaftlichen Tätigkeiten der Millionen
Betriebe und Haushalte (Produktions-
und Konsumeinheiten) aufeinander
abgestimmt und festgelegt werden.
Zuerst schätzt eine sentrale Plankommission aus Experten den Bedarf an
Wirtschaftsgütern für einen bestimmten Zeitraum. Ganz konkret ginge es
zum Beispiel darum, wie viele Kleider in welcher Farbe und welcher
15 Größe und in welchem Schnittmuster
in den kommenden Jahren gebraucht
werden. Die Planungskommission ermittelt dann die Produktionsmöglichkeiten von den untergeordneten Planbehörden und einzelnen Betrieben. Anhand der Meldungen wird ein Gesamtplan erarbeitet. Aus diesem werden konkrete Produktionsziele für die einzelnen Unternehmen abgeleitet.
Das Planungsverfahren in den Zentralverwaltungswirtschaft ist äußerst kompliziert, da man sehr viele Informationen benötigt. So muss die Planbehörde zum Beispiel wissen, wie viel Arbeitskräfte, Maschinen und Rohstoffe für die Planungsperiode zur Verfügung stehen bzw. beschafft werden können. Auch die Umsetzung und Einhaltung der Pläne muss anschließend überwacht werden.
Genauso wie die Produktion, wurde auch die Verteilung bzw. Zuteilung der Güter und Dienstleistungen zentral gesteuert.

Ответ
1
wunderglaube1

Ответ:

Man kann folgende Schlussfolgerungen ziehen. In der Planwirtschaft werden Produktion und Konsum für einen bestimmten Zeitraum aufeinander abgestimmt und ein Gesamtplan erarbeitet. Produktionsziele einzelner Unternehmen werden von Planbehörden festgelegt. Die Vorgehensweise ist sehr kompliziert, weil man nicht nur die Produktion (Beschäftigten- und Maschinenanzahl, Rohstoffe usw.), sondern auch die Verteilung der Ware und Dienstleistungen an Verbraucher nicht außer Acht lassen soll.